BLTV TL1 Ausbildung 2022 Sv. Marina, 3. Prüfungstag

Datum
Kommentare Keine

Maria, unsere Tauchlehrerin vom Dienst, begrüßte alle Teilnehmer und Prüfer zum letzten Prüfungstag im sonnigen Sveta Marina (Labin).
Mit einem lachenden und weinenden Auge starteten wir in unsere letzten beiden Tauchgänge. Für den vorletzten Tauchgang am Tauchplatz „Felsentor“ stand der Tauchgang „Aufstieg unter Wechselatmung“ auf dem Programm, wozu wir ein sehr detailliertes Referat von Markus hörten. Nachdem die Übung bei allen gut geklappt hatte, durften wir noch einige Seespinnen, Krabben und eine wunderschöne Lungenqualle, die gerade genüsslich von anderen Fischen verspeist wurde, bewundern. Bei der Rückkehr zum Hafen folgte der traditionelle Sprung von der Kaimauer aller Teilnehmer.
Am Nachmittag starteten wir einigermaßen entspannt in unseren letzten Tauchgang. Prüfen des Wasser-Nase-Reflexes durch „Tauchen ohne Maske“, mit einer Tiefenveränderung von 10 Meter sowie einen Aufstieg ohne technische Hilfsmittel zum Ende des TG. Ein letztes Mal stimmte uns unser TLvD Thiemo, sowie Fabian mit seinem Referat auf evtl. Fallstricke ein. Nachdem wir hier noch einmal wertvolle Erfahrungen mitnehmen konnten, bereiteten wir uns auf unseren Abschlussabend vor. Um 19.30 Uhr trafen wir uns in unserer Stammpizzeria „Marino“ zur feierlichen Übergabe unsere TL1 Lizenzen. Alle 7 Teilnehmer konnten freudestrahlend ihre Urkunden, TL-Stempel und VDST-Taschen von Manni und dem Ausbilderteam in Empfang nehmen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön aller Teilnehmer an unsere Ausbilder für euren unermüdlichen Einsatz, für eure Unterstützung und euren Zuspruch! Danke das ihr jederzeit ein offenes Ohr für uns hattet! Danke an Manni für die hervorragende Organisation und den guten Ablauf unserer Prüfung. Ein herzlicher Dank gilt ebenso der Basiscrew um Lorena, die ebenso zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen haben. Und zu guter Letzt einen herzlichen Dank an meine 6 Mitstreiter, wir waren eine super Truppe, die die ganze Woche bombenfest zusammengehalten hat und sich jederzeit bei allem unterstützt haben. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen bei kommenden Fortbildungsveranstaltungen!

Maria Warzügel

Autor
Kategorien

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

← Älter Neuer →